Kurt Lange

  • am 4. Juli 1926 in Berlin geboren
  • nach dem Gymnasium und der Militärzeit Besuch der Abendschule für Malerei und Grafik in Berlin von 1947 bis 1950 als Schüler von Czerny und G. Richter
  • gleichzeitig begann er eine Ausbildung zum Kunstglaser
  • seine Meisterprüfung bestand er 1952 erfolgreich
  • 1963 Übernahme der väterlichen Kunst- und Rahmenhandlung
  • künstlerische Weiterbildung in Abendkursen bei Franz Frank Renee (Malerei) und Prof. Tank (Anatomie)
  • Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses von 1991 bis 1995
  • am 22. Juni 2005 in Berlin gestorben

Kunsthaus am Roten Rathaus
Rathausstraße 21 | 10178 Berlin
Telefon: 030 27891829 | Fax: 030 27891830
E-Mail schreiben