Walter Herzog

  • 1936 in Dresden geboren
  • 1950-1953 Maurerlehre und Gesellentätigkeit
  • belegt Zeichenkurse bei Etha Richter
  • 1953-1956 Besuch der Fachschule für Bauwesen in Görlitz
  • 1957-1960 Architekturstudium in Dresden
  • Studium der Malerei und Grafik bei Prof. Georg Nerlich
  • 1961-1962 Arbeit als Architekt in Dresden
  • Arbeit an gegenstandsloser Malerei und Zeichnung
  • 1963 Übersiedlung nach Berlin
  • Entstehung von Bauten im Berliner Stadtzentrum und in Berlin-Karlshorst
  • 1969 Wiederaufnahme der Arbeit an Zeichnungen
  • 1971 erste Radierungen
  • ab 1974 Mitglied des VBK der DDR
  • seit 1980 freischaffend als Grafiker tätig
  • er lebt in Berlin

Kunsthaus am Roten Rathaus
Rathausstraße 21 | 10178 Berlin
Telefon: 030 27891829 | Fax: 030 27891830
E-Mail schreiben