Axel Frohn

  • geboren 1951 in Hohen Neuendorf bei Berlin
  • 1970-1974 Journalistikstudium in Leipzig, gleichzeitig Abendstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig
  • 1974-1978 Redakteur bei der satirischen Zeitung „Eulenspiegel“
  • erste Illustrationen für den „Eulenspiegel“ und die Zeitschriften „Für Dich“ und „NBI“
  • 1978-1988 Redakteur bei der „Berliner Zeitung“
  • ab 1982 erste Buchillustrationen Claus Hammel „Die Preußen kommen“
  • 1984 Mitglied des Verbandes Bildender Künstler
  • 1984 Silbermedaille der Biennale in Ancona
  • 1985 1. Preis der World Cartoon Gallery in Montreal
  • 1988-1991 Redakteur bei der „NBI“/“extra magazin“
  • 1989 Teilnahme an der Cartoonale in den Niederlanden
  • 1991-1996 Redakteur bei der „ff dabei“
  • seit 1996 Redakteur bei der „BZ“
  • seit 2010 ausschließlich künstlerisch tätig

Kunsthaus am Roten Rathaus
Rathausstraße 21 | 10178 Berlin
Telefon: 030 27891829 | Fax: 030 27891830
E-Mail schreiben